Hier dreht sich alles rund ums Korn – auch die Crowd!

Da ist Leo Doppler ein großer Wurf gelungen. Der sympathische Spitzengastronom – seit 19 Jahren mit dem Restaurant im Palais Hansen einer der Fixpunkte in der Wiener Haubengastronomie – hat seine Liebe zum Risotto in ein ganz tolles Konzept gegossen: Risotto Box heißt das neue Konzept, das gestern mit einem besonders netten Event eröffnet wurde. […]

Schlafen in der Bank – Kreditinstitute werden zu Hotels

Anfang Juni wird ein weiteres neues Luxushotel – das Park Hyatt – am Hof eröffnet. Die frühere Zentrale der Länderbank wird gerade aufwändig restauriert. Derzeit sind laut Hoteldirektion 600 Bauarbeiter, 200 Kunsthandwerker und 20 akademische Restauratoren im Einsatz. Das Hotel wird über 143 Zimmer, darunter 35 Suiten, verfügen. Das Restaurant der Luxusunterkunft wird sich „The […]

Hotel als Renditeobjekt entdeckt

Hotels haben als Renditeobjekt lange Zeit eher ein Nischendasein gefristet. Plötzlich jedoch besteht Interesse an Hotelimmobilien wie nie zuvor. Schließlich sind die wirtschaftlichen Turbulenzen noch nicht ganz beigelegt und Sparbücher aber auch langfristig sichere Anlagen – wie etwa Bundesanleihen – decken mit Mühe bestenfalls die Inflation. In dieser Situation haben große Anlegerfonds die Hotellerie entdeckt, […]

Viel Neues in Wien

Unter den Bundesländern Österreichs ist Wien wohl jenes mit der meisten Dynamik in der Entwicklung seines Hotelmarktes. 2014 werden weitere rund 2.800 neue Betten dazukommen. Neben dem Zuwachs weiterer Luxusanbieter ist wohl das neue Motel One bei der Oper die ungewöhnlichste Kapazitätserweiterung. Dies auch deshalb weil das Budget-Konzept genau in jene Kerbe schlägt, die auch […]

Zwischen Luxus und Low Budget

Vor 140 Jahren wurde das Palais Hansen in der Nähe der Börse rechtzeitig zur damals in Wien stattfindenden Weltausstellung eröffnet um nach einer wechselvollen Geschichte 2013 ein zweites Mal seiner ursprünglichen Bestimmung nach als Hotel in Betrieb zu gehen. Heute beherbergt es 152 Zimmer der Luxusklasse und 17 exklusive Residenzen, zwei Restaurants, ein Cafe, Konferenzflächen […]

Ideen die gehen: SmartGuide Vienna

SmartGuide ist ein multimedialer Führer durch Wien. Das digitale Tablet (7-Zoll-Tablet mit Touchscreen) führt den Besucher gps-unterstützt zu den interessantesten Sehens­würdig­keiten der Stadt und bietet eine Zeitreise, die von der Kaiserzeit bis zum Ende der Monarchie reicht. Die Inhalte sind professionell als Infotainment aufbereitet und eine audiovisuelle Dokumentation historischer Fakten ist gewährleistet. Der SmartGuide ist […]

Ketten- oder Privathotellerie – Wer kann es besser?

Es gehört zu den immer wiederkehrenden Fragen, ob der Druck von Hotelketten jemals so massiv sein wird, dass die traditionelle, im Familieneigentum stehende Hotellerie an den Rand gedrängt wird. Im klub47 wurde vergangene Woche – moderiert von Kohl & Partner – dieses Thema im Hinblick vor allem auf die Wiener Stadthotellerie engagiert diskutiert. Das Resümee […]

Familien – der neue Schwerpunkt

Das Wirtschaftsministerium setzt seit 2009 mit Schwerpunktaktionen Impulse für die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Tourismusbetriebe. Im Jahr 2012 wird der Familientourismus im Mittelpunkt stehen. Österreich ist aus langer Tradition ein Familien-Urlaubsland, wo ein Drittel aller Gäste Urlaub mit Kindern macht. Für Tourismusbetriebe, die diese Zielgruppe ansprechen wollen, gibt es daher ein großes Marktpotential. Gefördert wird […]

Wien – nur auf den ersten Blick in Rekord

Die Bundeshauptstadt Wien hat im vergangenen Oktober erstmals die Grenze von einer Million Nächtigungen in einem Monat übersprungen. Damit werden auch die angepeilten zehn Millionen Nächtigungen für das gesamte laufende Jahr mühelos zu erreichen sein. Mit Ausnahme der USA wird aus allen wesentlichen Herkunftsnationen ein Zuwachs verzeichnet – der Erfolg hat damit eine breite Basis. […]