Wenn die Crowd den Umbau finanziert

Demnächst wird in Wien ein Hotelneubau eröffnet, der mittels Crowdfunding realisiert wurde. Heute wurde eine neue Plattform für Crowdfunding in der Hotellerie vorgestellt, die aus einer Kooperaton von Conda und Furnirent entstanden ist. Schon mit EUR 300 kann man sich da als Anleger beteiligen und erhält dafür Hotelgutscheine für insgesamt EUR 600. Diese können auch […]

Finanzierung verweigert?

Obwohl die Zinsen niedrig und die Banken ausreichend mit Liquidität versorgt sind, ist doch das eine oder andere Mal zu hören, dass Kreditwerber mit mehr Ablehnungen konfrontiert sind, als noch vor einigen Jahren. Die verschärften Vorschriften für Banken mögen eine der Ursachen sein und haben auch zur Folge, dass die Anfragen nach Haftungen bei der […]

Basel III lässt grüßen – die Haftungsnachfrage steigt

Mit den unter Basel II und III bekannten neuen Regularien für das Bankwesen wurde die Finanzierungswelt für Unternehmen mehrmals in Folge wesentlich verändert. Zuerst wurden die Banken aufgefordert, sich über die Bonität ihrer Kunden mehr als in der Vergangenheit den Kopf zu zerbrechen. In der Folge wurden die Eigenkapitalvorschriften weiter verschärft und eine Fülle von […]

Qualitätsoffensive Niederösterreich

Die „Qualitätsoffensive Niederösterreich“ richtet sich an Klein- und Kleinstunternehmen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, welche im Hinblick auf eine Landesausstellung in ihrer Region investieren. Im Rahmen dieser gemeinsamen Förderaktion des Niederösterreichischen Wirtschafts- und Tourismusfonds, der NÖBEG und der ÖHT sind Qualitätspartnerbetriebe aus Gemeinden des RÖMERLAND Carnuntum und der Gemeinden der Destination Weinviertel im Zeitraum 4.7.2012 bis […]

Unsicherer Finanzmarkt macht Haftungen attraktiv

Die Wirtschaftsnachrichten der Zeitungen sind täglich von neuen Hiobsbotschaften auf den Finanzmärkten dominiert. Kaum ein Tag vergeht ohne Katastrophenmeldungen. Euro-Rettungsschirm, EBA und ESM und neue europäische Finanzarchitektur, der mögliche Austritt Griechenlands oder Spaniens aus der Gemeinschaftswährung und auch neue Bedrohungen wie Basel III und Bankensteuer sorgen dafür, dass Unsicherheit herrscht und die Kreditinstitute begreiflicherweise mit […]

Mit Bundeshaftung zur alternativen Finanzierung

Die Finanzierung der Tourismuswirtschaft war schon seit jeher fremdkapitalbetont und Eigenkapital ist nach wie vor Mangelware, auch wenn Verbesserungen zu verzeichnen sind. Neue regulatorische Vorschriften (Basel III) und die derzeitige Staatsschuldenkrise lassen Beeinträchtigungen erwarten, welche den Zugang zu Bankkrediten erschweren und deren Kosten verteuern werden. Dies gilt umso mehr als die Fremdenverkehrswirtschaft aufgrund der langen […]

Solidar- oder Ausfallsbürgschaft?

Oder: Was kann eine Bundeshaftung? Mit Jahresende 2011 unterhielt die Tourismusbank 270 aktive Haftungen mit einer Gesamtaushaftung in Höhe von rd. EUR 130 Mio. Tendenz steigend! Besonders in Zeiten restriktiver Kreditvergaben durch Kommerzbanken sind Haftungen durch die Republik Österreich buchstäblich Gold wert. Oftmals ermöglicht eine solche Haftungsübernahme erst einen Kredit und damit die Finanzierung dringend […]