Wirtschaftsausschuss beschließt Aufstockung des Haftungsrahmens

Die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft ist wieder „Konjunkturlokomotive“ und ein perfekt funktionierendes Fördersystem trägt wesentlich dazu bei. Die von der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank betreuten Investitionsmaßnahmen sind von EUR 406 Mio. (2015) auf EUR 663 Mio. (2016) gestiegen und dieser Trend hält unvermindert an. In der gestrigen Aufsichtsratssitzung konnte der Chef der ÖHT Mag. Wolfgang […]

Leistungsbilanzüberschuss – heimischer Tourismus weiterhin tragende Säule

Die Bedeutung der heimischen Freizeit- und Tourismusbranche zeigt sich auch heuer wieder in den veröffentlichten Daten der OeNB zur Leistungsbilanz. Der für das Jahr 2016 erzielte Leistungsbilanzüberschuss beträgt 5,8 Mrd. Euro (1,7% des BIP) und beweist „einmal mehr die Leistung, die die heimischen Tourismusunternehmen für die gesamtwirtschaftliche Situation Österreichs deutlich erbringen“, zeigt sich Petra Nocker-Schwarzenbacher, […]

Virtual Reality im Tourismusmarketing

Autorin: Julia Beck Reisende sehen sich bei der Destinationswahl mit einer Vielzahl an Angeboten konfrontiert. Destinationen wiederum ringen auf gesättigten Märkten um Gäste. Daher sind Tourismusregionen gefordert, innovative und kreative Marketingkonzepte zu entwickeln, um sich von Mitbewerbern abzuheben und bei potenziellen Gästen positiv in Erinnerung zu bleiben. Die Anwendung von Virtual Reality (VR) bietet Touristikern […]

Die ersten 2016er sind da! Nicht nur die Weine – auch die Kennzahlen!

Schon klar, derzeit liegen erst wenige Jahresabschlüsse von österreichischen Hotelbetrieben am Tisch, doch 114 ÖHT-Kunden der 3 bis 5-Stern-Hotellerie haben bereits Bilanz gelegt und was wir bisher sehen ist durchaus erfreulich: Der Investitionsboom des Jahres 2016 zeigt seine Auswirkungen in steigenden Aktiva. Die Fremdkapitalrückzahlung ist gleichzeitig bei den 4/5-Stern-Betrieben von durchschnittlich 12 (2015) auf 11 […]

TOURISSIMUS 2017

Die Tourismusbank sponsert auch heuer den von der Österreichischen Gesellschaft für Angewandte Forschung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ÖGAF) vergebenen Tourismus-Forschungspreis mit einem eigenen „ÖHT-Preis für Tourismuswirtschaft“. Am 6. April 2017 fand das spannende Finale des Österreichischen Tourismus-Forschungspreises „Tourissimus“ in der FHWien der WKW statt. Die Fachjury des „ÖHT-Preises für Tourismuswirtschaft“ war mit Frau Ass. […]

Landgastronomie – große Nachfrage an zins- und spesenfreien Krediten – erneute Aktionsverlängerung bis 30.06.2017

Das gastronomische Angebot der Landgasthöfe mit nachhaltig produzierten, regionalen Produkten nimmt im touristischen Angebot einen immer höheren Stellenwert ein und ist ein wichtiger Träger österreichischer Lebensqualität. Um der steigenden kulinarischen Qualität gerecht zu werden, muss die Ausstattung ebenfalls mithalten können, wobei hier die Förderung der Landgastronomie ein Meilenstein für die Branche darstellt. Seit nunmehr Anfang […]

Individualisierung der Beherbergung

Trendige Angebote erobern den Markt – die Gäste finden das gut und die Hotellerie schaut ratlos zu…..?! Es ist mir auch selbst schon passiert: Im Mai bin ich auf der „booking.com-Suche“ (warum ich dort buchen wollte, ist – wie man so schön sagt – eine andere story….) nach einem 5-Stern-Hotel in Rovinji über eine private […]

Das Hotel der Zukunft – Zahlenspiele

Vor kurzem hat Kohl & Partner aktualisierte Hotelbenchmarks bereitgestellt. Dabei wurde festgestellt, dass bei einem 4-Sterne-Hotel mit Profilierung zurzeit mit reinen Errichtungskosten ohne Grund und Boden von ca. EUR 200.000 pro Zimmer zu rechnen ist. Eine scheinbar in Vergessenheit geratene Regel postuliert eine Room-Rate von einem Tausendstel der Errichtungskosten eines Zimmers,  um eine vernünftige Kapitalrentabilität zu […]

Istrien – eine fast perfekte Bikedestination

Unter Radfahrern hat Istrien schon seit langem einen Namen – ist es doch von Mitteleuropa aus leicht erreichbar, bietet bereits mildes Klima, wenn in den Alpenländern noch Schnee liegt und letztendlich ist es die Zone Mitteleuropas, wo Berge und Meer und verschiedene Kulturen zusammentreffen. Für den Rennradfan werden außerhalb der Urlaubssaison wenig befahrene Straßen und […]