Bankfinanzierung am Rückzug

Vergangene Woche wurde eine von der Wirtschaftskammer Österreich in Auftrag gegebene Studie veröffentlicht. Sie beziffert die Kosten, welche durch die neuen und derzeit absehbaren Regulierungsmaßnahmen für Banken zusätzlich zu tragen sein werden, mit EUR 6,7 Mrd. allein für Österreich. Ein Blick in die Vergangenheit der Tourismusfinanzierung zeigt da Erstaunliches. Der Kreditsektor hat im Lauf der […]

Nur bloß nicht finanzieren

Eine im Lauf dieser Woche stattgefundene Veranstaltung zeigte wie Großbanken sich künftig die Unternehmensfinanzierung vorstellen. Nach Möglichkeit geht es vorrangig darum, Kredite nicht in die Bücher der Bank zu nehmen – und damit etwa Stabilitätsabgabe (vulgo Bankensteuer) auszulösen oder ein zusätzliches Eigenkapitalproblem heraufzubeschwören. Nein, die Banken werden ihren Kunden helfen, Anleger zu finden, die dann […]

Neustart im Tourismus – die Übernehmerinitiative

Die gestern in Bregenz zu Ende gegangene Tourismuskonferenz, die den Strategieprozess von BM Mitterlehner in Abstimmung mit den Ländern das dritte Mal in Folge fortsetzt, hat wieder betont, welche Bedeutung dieser Wirtschaftszweig als Konjunktur- und Jobmotor für die Volkswirtschaft hat. Gleichzeitig war man sich auch des Problems der anstehenden Übernahme für eine erhebliche Zahl mittlerweile […]

Finanzierung für KMUs

Seit Ausbruch der Finanzkrise sind Finanzierungen für KMUs um einiges schwieriger geworden. Die befürchtete völlige Kreditklemme ist nicht eingetreten. Aber der Zugang zu Finanzmitteln ist gerade für KMUs im Tourismus, die ja außer einem Privatdarlehen von der Oma kaum alternative Finanzquellen ansprechen können, schwieriger geworden. Das zeigt auch eine Untersuchung einer Befragung über die Finanzierungserfolge […]

Abenteuer Unternehmensgründung: Die Übernahme

Schätzungen zufolge steht bei 1.400 Unternehmen jährlich die Übergabe des Unternehmens auf die nächste Generation an. Bei etwa 40 % der Unternehmen ist das bereits die dritte oder vierte Betriebsübergabe. Kaum eine Übergabe geht ohne Brüche in der bisherigen Linie ab. Das Unternehmen erhält einen neuen Leiter, der mit seinen Ideen und seinem Geschick die […]

Kostenüberschreitung – Ursachenforschung

Wer kennt das nicht, die Saison ist gut verlaufen, Professionisten sind auf der Suche nach Arbeit, ein kleiner Umbau würde anstehen und zeitlich passen, mit der Bank besteht gutes Einvernehmen, Kostenvoranschläge sind rasch eingeholt und die Baustelle ist schon eingerichtet. Nach der Abrechnung das böse Erwachen. Was war passiert? Kostenpositionen wurden vergessen, die Witterung hat […]

Übernahme von Haftungen – Was erwartet mich bei der Projektprüfung?

Die Projektprüfung der ÖHT vor Ort wird von der Prüfung durch Ihre Hausbank unwesentlich abweichen. Gemeinsam mit der Hausbank erfolgt eine Betriebsbegehung, um einen ersten Eindruck über den Bestand zu erhalten. Anhand der Pläne und Kostenvoranschläge wird das Investitionsprojekt besprochen. Kostenänderungen bzw. fehlende Kosten können hierbei noch berücksichtigt werden. Zur Ermittlung der Gesamtinvestitionskosten werden noch […]

Übernahme von Haftungen – Worauf ist bei der Unterlagenaufbereitung zu achten?

Nicht nur Ihre Hausbank benötigt von Ihnen Informationen anlässlich von Kreditvergaben. Auch im Falle von Haftungsübernahmen sind die üblichen bankmäßigen Unterlagen der ÖHT zu übermitteln wie etwa Projektbeschreibung, Kostenzusammenstellung, Baugenehmigung, Planrechnungen, Bilanzen der letzten Jahre, etc. Es sollten aber auch noch folgende Themen im Auge behalten werden: Habe ich alle Unterlagen sowohl an die Hausbank als auch […]

Bundeshaftung – Kosten und Nutzen

Wenn es darum geht die Kosten der Bundeshaftung und die damit erworbenen positiven Auswirkungen zu vergleichen, wird vordergründig allein die Reduktion des Risikos ins Auge gefasst. Das ist natürlich vor allem dann von Bedeutung wenn das Risiko tatsächlich hoch ist – also bei schlechten Bonitäten. Aber auch die reduzierte Eigenkapitalunterlegung ist in die Überlegung einzubeziehen. […]