Touristische Infrastruktur – Kommentar aus anderer Sicht

Der Kommentar von Peter Haimayer  bereichert die Diskussion um die touristische Infrastruktur: Zunächst eine Wette: Wenn es im zu Ende gehenden Winter ausreichend Schnee gegeben hätte, dann hätte Franz Hartl diesen Artikel wohl nicht, jedenfalls aber in anderer Form geschrieben! Doch Spaß beiseite. Unbestreitbare Tatsache ist, dass die äußeren Verhältnisse (Schneelage, Wetter) eine entscheidende Rolle […]

Zweitwohnsitze – Empfehlungen aus der Schweiz

Die Schweizer haben nach einer mehrjährigen Diskussionsphase ein Gesetz verabschiedet, das es wert ist einer näheren Betrachtung unterzogen zu werden. Rund um die grundsätzlich bestehende Absicht den Bau von Zweiwohnsitzen massiv einzudämmen, hat man doch versucht das Zweitwohnungsgeschehen dort zu akzeptieren, wo die berühmten „kalten Betten“ vermieden werden und der Verkauf von Wohnungen mehr als […]

Zur Innovation gezwungen

Auf den ersten Blick ist die Welt im Tourismus ziemlich in Ordnung: Österreich hat mit mehr als 130 Mio. einen neuen Rekord an Nächtigungen verzeichnen können und verglichen mit vielen anderen Branchen konnte die Wirtschaftskrise gut gemeistert werden. Bei etwas näherer Betrachtung sind doch diverse Problemfelder ersichtlich: Da glaubt man dem Diktat der Reisebüros entkommen […]

Multi-Ownership als Finanzierungsmodell

Obwohl es immer wieder in Zweifel gezogen wird, hat doch der Tourismus einiges an Innovationen zu bieten. Wie kaum eine andere Branche hat er sich z. B. das Internet im Online-Vertrieb zunutze gemacht. Im Bereich der Finanzierung hingegen ist wenig Neues entstanden. Über weite Strecken blieb es bei der herkömmlichen Fremdfinanzierung über die Banken. Eine […]

Selbst ist die Region

Branchenfremde Investoren mit wenig Bezug zu den Bedürfnissen der touristischen Destination haben sich in letzter Zeit zunehmend als Käufer für Immobilien herausgestellt. Das hat zwar Banken oder aufgabewillige Unternehmer erfreut, weil sie einen unerwartet hohen Verkaufserlös lukrieren konnten. Die Interessenslage dieser Investoren ist jedoch in einigen Fällen deutlich anders als die der angestammten Hotelunternehmen: etwa […]

Leuchtturmprojekte – die neuen Sieger stehen fest

Im April dieses vergangenen Jahres hat Bundesminister Mitterlehner den Startschuss für einen bisher einmaligen Ideenwettbewerb gegeben; die heraus­ragendsten Ideen, den heimischen Tourismus um ein Stück attraktiver, kundennäher und spritziger zu machen, sollten prämiert werden. In dieser Woche hat die kompetent besetzte Jury im BMWFJ zum zweiten Mal getagt und was da an Ideen auf der […]

Tourismus – Schlüsselbranche oder Stiefkind

Das Selbstbewusstsein im Tourismus scheint noch immer verbesse­rungswürdig zu sein, ansonsten wäre diese Frage von vornherein nicht zu stellen. In der von der Tourismus Community Austria veranstalteten Diskussionsreihe wurde – wie nicht anders zu erwarten – auf die Bedeutung des Tourismus vor allem in bestimmten Regionen und für die Volkswirtschaft insgesamt verwiesen. Helmut Peter, Altwirt […]