Eigenkapital in der Tourismuswirtschaft

Österreichs Tourismusbetriebe sind traditionell schlecht mit Eigenkapital ausgestattet. Nach Reihenanalyse aus dem Bilanzjahr 2009 liegt die Eigenkapitalquote der 3-Stern-Hotellerie im Median bei minus 3,6%, die der 4-und 5-Stern-Hotellerie bei + 7,1%. Der vergleichsweise hohe Stellenwert, den die Eigenkapitalquote in den bankspezifischen Ratings nach den Vorgaben von BASEL II & BASEL III einnimmt, führt zu tendenziell […]

weiterlesen...