Ab sofort noch mehr Tourismusbank-Blog-Autoren!

Damit nicht nur die Mitarbeiter der ÖHT aktiv bleiben, sondern auch unser Blog, haben wir unser Autoren-Team erweitert. Klicken Sie in der Menüleiste auf „Autoren“ und machen Sie sich anhand der Personenbeschreibungen auch selbst ein Bld von unseren Schreibern! Wir hoffen auf umfangreichen, konstruktiven Input und Feedback unserer Leser und Mit-Blogger und stehen natürlich auch […]

weiterlesen...
 

ERP-Fonds stockt Mittel für den Tourismus auf

In den vergangenen Jahren hat sich der Tourismus als sehr investitionsfreudig erwiesen und die ERP-Quote immer mehr als ausgenützt. Über Initiative von Minister Mitterlehner wurde dem ständigen Kapitalbedürfnis der Tourismuswirtschaft durch eine Anhebung der jährlichen ERP-Kreditquote von EUR 33 auf EUR 50 Mio. Rechnung getragen. Da diese Mittel in der Anlaufzeit mit 0,5 % und […]

weiterlesen...
 

Weihnachtliches

Sehr geehrte Geschäftspartner und Freunde! 2011 geht dem Ende zu, neue Aufgaben warten. Wir hoffen, Sie haben die Zeit, um in den nächsten Tagen innezuhalten und Kraft zu schöpfen. Im nächsten Jahr warten auf uns alle neue Herausforderungen und neue Chancen eröffnen sich. Wir wünschen Ihnen ein geruhsames Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten und ein […]

weiterlesen...
 

Schnee auf Wunsch

So unerwünscht der weiße Stoff in der Stadt und auf Autobahnen ist, am Beginn der Wintersaison wird er von Hoteliers und Seilbahnern heiß herbeigesehnt. Die Milliarden Euro an Investitionen in Hotellerie, Gastronomie, Reisebüros, Seilbahnunternehmen und im Sportartikelhandel benötigen die weiße Pracht wie einen Bissen Brot. Da kann man auch nichts mehr dem Zufall überlassen und […]

weiterlesen...
 

Sorgen mit dem Schweizer-Franken-Kredit?

Die Banken haben in den letzten Monaten ihre Kreditnehmer vermehrt zu einem Ausstieg aus der Fremdwährungsfinanzierung gedrängt und sich dabei teilweise auch der Kritik von Kreditnehmern ausgesetzt, weil Kursverluste hingenommen werden mussten. Seit dem Auftreten der Finanzkrise gibt es für Privatkunden kaum mehr Kredite in fremder Währung und der Bestand ist daher rückläufig.  Endfällige Fremdwährungskredite […]

weiterlesen...
 

Tourismus für alle – barrierefreies Reisen

Heute wurde im Wirtschaftsministerium die Initiative für barrierefreien Urlaub, dem eine Reihe von Workshops vorangegangen war, mit einer Preisverleihung für vorbildliche Gestaltung eines Urlaubsangebotes abgeschlossen. Die einzelnen Workshops mit den Themenbereichen bauliche Maßnahmen Umgang mit dem Gast barrierefreier Webauftritt und Freizeitangebote lassen den Umfang des Spektrums erahnen, den die Befassung mit diesem Thema einschließt. Die […]

weiterlesen...
 

Wien – nur auf den ersten Blick in Rekord

Die Bundeshauptstadt Wien hat im vergangenen Oktober erstmals die Grenze von einer Million Nächtigungen in einem Monat übersprungen. Damit werden auch die angepeilten zehn Millionen Nächtigungen für das gesamte laufende Jahr mühelos zu erreichen sein. Mit Ausnahme der USA wird aus allen wesentlichen Herkunftsnationen ein Zuwachs verzeichnet – der Erfolg hat damit eine breite Basis. […]

weiterlesen...
 

Der Preis der Kommunikation – Werbeausgaben steigen überproportional

Wenn man einen Hotelunternehmen fragt, welche Aufwandsposition seiner Meinung nach am meisten zugenommen hat, werden wohl die meisten auf Personalkosten allenfalls aber auch auf Energiekosten tippen und liegen damit weit daneben. Es sind die Werbeausgaben, für die die Unternehmen heute – über die Inflation hinaus – um 18 % mehr Geld in die Hand nehmen […]

weiterlesen...
 

Aller Anfang ist schwer – Hilfen für Jungunternehmer

Der Tourismus übt nach wie vor eine starke Anziehungskraft auf Unternehmensgründer aus. Ist es die Freude an der Gastgeberrolle oder die Erwartung mit einem geringen Niveau an Ausbildung in die Selbständigkeit zu gelangen? Gerade in den Städten ist die Bereitschaft zu Unternehmens­gründung fast ungebrochen – auch wenn in letzter Zeit eine zögerliche Entwicklung des Booms […]

weiterlesen...