Kreditfinanzierung

Der Tourismus braucht Regionalbanken

Banken sind für heimische Klein- und Mittelbetriebe nach wie vor die wichtigsten Finanzierungsgeber. Noch – denn die Kreditvergabe wird selektiver und weil mit jedem Kreditkunden belastende Auflagen verbunden sind (Know-your-Customer, Geldwäsche etc.) sinkt die Bereitschaft zunehmend, sich mit kleinen Kreditengagements herumzuschlagen. Manfred Kohl weist zurecht darauf hin, dass gerade kleine Unternehmen auf regionale Banken angewiesen […]

weiterlesen...
 

Der Tourismus und die digitale Welt

In den letzten Jahrzehnten haben wir die permanente digitale Revolution erlebt. Sie ist aber noch lange nicht zu Ende. Aufreger wie der Umgang mit persönlichen Daten im Netz oder weltumspannende Cyberverbrechen machen uns die neue Welt aber auch unsere zunehmende Verletzlichkeit bewusst. Der Tourismus gehört weltweit zu den Wirtschaftszweigen, der die digitalen Medien am häufigsten […]

weiterlesen...
 

Bankenkommunikation

Seit dem Auftreten der Finanzkrise sind Banken mit einer Flut an bürokratischen Anforderungen konfrontiert. So müssen sie etwa dafür sorgen, dass Geldwäsche und Terrorismus­finanzierung hintangehalten werden und sowohl der wirtschaftliche Eigentümer als auch der wirtschaftliche Hintergrund von Zahlungen durchgehend transparent und gesetzeskonform sind. Die Umsetzung all dieser neuen Bestimmungen erfordert nicht nur einen zusätzlichen beträchtlichen […]

weiterlesen...
 

Wenn die Crowd den Umbau finanziert

Demnächst wird in Wien ein Hotelneubau eröffnet, der mittels Crowdfunding realisiert wurde. Heute wurde eine neue Plattform für Crowdfunding in der Hotellerie vorgestellt, die aus einer Kooperaton von Conda und Furnirent entstanden ist. Schon mit EUR 300 kann man sich da als Anleger beteiligen und erhält dafür Hotelgutscheine für insgesamt EUR 600. Diese können auch […]

weiterlesen...
 

ERP-Kleinkredit auf EUR 300.000 ausgedehnt

Der ERP-Kleinkredit war schon bisher der am häufigsten in Anspruch genommene Kredit in der Tourismusbank. Er wurde ursprünglich ins Leben gerufen, um vor allem Kleinst- und Kleinunternehmen die Finanzierung zu erleichtern und die Konjunktur zu stärken. Nun wurde sein Anwendungsgebiet deutlich vergrößert und der Kredit mit neuen Konditionen versehen: Unter- und Obergrenze:         von EUR […]

weiterlesen...
 

Wir sind Kaiser – bei Schweizer-Franken-Krediten

Die Entscheidung der Schweizer Notenbank, den Kurs des Franken nicht mehr weiter zu stützen hat zu einem unerwarteten Ausschlag des Wechselkurses geführt und nicht nur die Schulden von Privaten und Gewerbebetrieben in die Höhe schnellen lassen. Auch Gebietskörperschaften haben Verluste erlitten (Wien und NÖ gemeinsam etwa EUR 500 Mio.) und auch für einige Finanzhäuser kam […]

weiterlesen...
 

Kreditlinie der Europäischen Investitionsbank bringt neue Impulse für den Tourismus

Ein wesentlicher Bestandteil der neuen Förderungsstrategie des Bundes besteht neben dem Schwerpunkt auf Haftungen in einem breiteren Kreditangebot durch die Tourismusbank. Es war eine der Lehren aus der Finanzkrise, dass die Bereitstellung von Finanzierungen für die meist recht investitionswilligen Tourismusbetriebe gerade im Hinblick auf die wirtschaftliche Ausstrahlung der Investitionen wichtig ist. Aus diesem Grund wurde die […]

weiterlesen...
 

Finanzierung verweigert?

Obwohl die Zinsen niedrig und die Banken ausreichend mit Liquidität versorgt sind, ist doch das eine oder andere Mal zu hören, dass Kreditwerber mit mehr Ablehnungen konfrontiert sind, als noch vor einigen Jahren. Die verschärften Vorschriften für Banken mögen eine der Ursachen sein und haben auch zur Folge, dass die Anfragen nach Haftungen bei der […]

weiterlesen...
 

Finanzierung via Internet

Das Internet hat gerade in der Hotellerie zu umfassenden Änderungen vor allem im Bereich des Absatzes geführt. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass früher oder später auch im Bereich der Finanzierung neue Optionen entstehen. Crowdfunding ist eine davon und die Möglichkeit viele Investoren mit kleinen Beträgen zu einem Investment im Tourismus zu veranlassen, kann […]

weiterlesen...