Kreditfinanzierung

Neu-Einreichung für ERP-Kleinkredite ab sofort wieder möglich!

Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach ERP-Kleinkrediten im Jahr 2017 ist es in den letzten Monaten zu einer Überbuchung des uns vom ERP-Fonds für die Tourismuswirtschaft zur Verfügung gestellten ERP-Kleinkredit-Budgets gekommen. Mit Unterstützung des ERP-Fonds ist es aber gelungen, eine Regelung zu finden, ausreichend Mittel bereit zu stellen, sodass ab sofort wieder eine Antragstellung für […]

weiterlesen...
 

Erfolgsbericht: Das Crowdinvestingprojekt des Trattlerhof in ORF Wirtschaftsmagazin ECO, 09.11.2017

„Am 9.11.2017 um 22.30 Uhr in ORF2 ist es soweit: das renommierte Fernseh-Wirtschaftsmagazin ECO berichtet über unser erfolgreiches Crowdinvesting. Nach einem ausgiebigen Drehtag im Trattlerhof sind auch wir gespannt auf den Beitrag“, freut sich Jakob Forstnig auf die heutige Berichterstattung über sein Investitionsprojekt im Trattlerhof, das teilweise mit we4tourism Crowdinvesting (in Kooperation mit finnest) finanziert wird (nachzulesen unter diesem Beitrag). […]

weiterlesen...
 

Veranstaltungsbericht: Alternative Finanzierungsmethoden auf dem Vormarsch! …oder doch nicht?

Projektinitiator von we4tourism und Tourismusbank Generaldirektor Wolfgang Kleemann war gemeinsam mit Crowdinvesting-Marktführer Paul Pöltner von CONDA AG einer der Top Experten der Prodinger und Club Tourismus Partnerveranstaltung „Alternative Finanzierungsmethoden auf dem Vormarsch! …oder doch nicht?“ am 11. Oktober in den Büroräumlichkeiten der Prodinger Tourismusberatung in Zell am See. Sie gaben rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern […]

weiterlesen...
 

Investitionsbereitschaft im Tourismus weiterhin ungebremst

Die Investitionsbereitschaft im Tourismus ist weiterhin ungebremst. ÖHT konnte 2016 Investitionen über 663 Mio. Euro betreuen. Gegenüber 2015 (406 Mio. Euro) ist das ein Zuwachs von mehr als 63%. Der positive Trend hält weiter an – besonders stark wächst die Nachfrage nach Kleinkrediten und nach Haftungen. Vor allem auch die mit Jahresbeginn gestartete Investitionszuwachsprämie für […]

weiterlesen...
 

Jungunternehmerförderung – nunmehr Kombination mit ERP-Kleinkredit möglich!

Der Sprung in die Selbstständigkeit ist für viele JungunternehmerInnen ein wichtiger Schritt zur unternehmerischen und persönlichen Freiheit und zur Verwirklichung einer guten Geschäftsidee. Zur Erleichterung für den Start in die wirtschaftliche Unabhängigkeit gibt es für alle ab dem 1.1.2017 im Rahmen des TOP Tourismus Impulsprogrammes eingereichten Jungunternehmerförderungen eine weitere interessante Finanzierungsmöglichkeit: Die Jungunternehmerförderung (TOP Tourismus […]

weiterlesen...
 

Landgastronomie – große Nachfrage an zins- und spesenfreien Krediten – erneute Aktionsverlängerung bis 30.06.2017

Das gastronomische Angebot der Landgasthöfe mit nachhaltig produzierten, regionalen Produkten nimmt im touristischen Angebot einen immer höheren Stellenwert ein und ist ein wichtiger Träger österreichischer Lebensqualität. Um der steigenden kulinarischen Qualität gerecht zu werden, muss die Ausstattung ebenfalls mithalten können, wobei hier die Förderung der Landgastronomie ein Meilenstein für die Branche darstellt. Seit nunmehr Anfang […]

weiterlesen...
 

Niedrige Zinsen auf Dauer

Mit einem 3-Monats-Euribor, der gerade dabei ist auf einen weiteren negativen Rekord zu fallen, haben manche Kreditnehmer sich an die komfortable Zinslandschaft gewöhnt. Da unsere südlichen Nachbarländer die Zeit noch zu wenig genützt haben, ihren Staatshaushalt zu stabilisieren, wird man wohl noch eine zeitlang mit niedrigen Zinsen rechnen dürfen. Trotzdem darf man nicht der Versuchung […]

weiterlesen...
 

Banken am Rückzug

Der Beitrag der vergangenen Woche hat sich mit den aufgetretenen Veränderungen in den Jahresabschlüssen der Tourismusunternehmen befasst. Eine der markantesten Verschiebung ergab sich im Bereich der Finanzierung, wo sich ein schon über Jahre andauernder Rückgang der Bankfinanzierung abzeichnet. Im Jahr 2015 konnte man den vorläufigen Höhepunkt beobachten und feststellen, dass die Kreditinstitute im Lauf der […]

weiterlesen...
 

Bilanzzahlen 2015 – die Krise ist überwunden

Nun liegen ausreichend Bilanzdaten aus dem Jahr 2015 vor, um einen Blick in die Ertragslage der Hotellerie zu wagen. Das Beste gleich vorweg: Die Krise scheint überwunden und der GOP pro Zimmer hat in den letzten drei Jahren in der 3-Sterne-Hotellerie um 8 % auf rd. EUR 5.300 zugenommen. In der Qualitätshotellerie konnte diese Kennzahl […]

weiterlesen...