Förderung

Innovationsmillion 2018: Startschuss für die Sommerfrische-Innovationen!

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und die ÖHT suchen wieder die besten Ideen des Landes, innovative Ideen für einen „neuen“ Sommer mit Mehrwert für das Gästeerlebnis. Im Rahmen der Eröffnung des 5. Tourismus-Mobilitätstages in Graz wurde der Call 2018 am 15. Mai von Generaldirektor Mag. Wolfgang Kleemann präsentiert. Mit großer Spannung wurde das Thema […]

weiterlesen...
 

FFG Fördercall: Impact Innovation – Einreichungen ab 01.03.2018 möglich!

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG sucht ab 1. März 2018 die innovativsten Problemlösungen Österreichs. Projekteinreichungen zu der neuen Fördermöglichkeit „Impact Innovation“ sind bis 30. Mai 2018 möglich. Haben Sie ein Problem identifiziert und möchten Sie es lösen? Impact Innovation fördert die Entwicklung von innovativen Ideen und Lösungen. Zentral ist dabei ein Innovationsprozess, der diese Ideen und […]

weiterlesen...
 

ÖHT Leistungsschau 2017 abseits der überaus erfolgreichen Investitionsförderung

Die ÖHT entwickelt zunehmend Projekte und Maßnahmen auch außerhalb der konventionellen Finanzierungs- und Förderungsfunktion Wie bereits berichtet, konnte die ÖHT im abgelaufenen Jahr den sensationellen Rekord von mehr als einer Milliarde gefördertem Investitionsvolumen in der österreichischen Tourismusbranche verzeichnen und damit die Unterstützungsleistung innerhalb von nur zwei Jahren mehr als verdoppeln. Als wichtigste Datenbank für den österreichischen Tourismus […]

weiterlesen...
 

Neu-Einreichung für ERP-Kleinkredite ab sofort wieder möglich!

Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach ERP-Kleinkrediten im Jahr 2017 ist es in den letzten Monaten zu einer Überbuchung des uns vom ERP-Fonds für die Tourismuswirtschaft zur Verfügung gestellten ERP-Kleinkredit-Budgets gekommen. Mit Unterstützung des ERP-Fonds ist es aber gelungen, eine Regelung zu finden, ausreichend Mittel bereit zu stellen, sodass ab sofort wieder eine Antragstellung für […]

weiterlesen...
 

Kärntner Tourismus weiter im Aufwind

2017 wieder deutlich über einhundert Millionen Euro investiert Die 2016 sehr erfolgreich begonnene Förderkooperation zwischen dem Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) und der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) konnte heuer noch mehr Unternehmen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft erreichen. 214 Kärntner Tourismusbetriebe haben Förderungen von ÖHT und KWF in Anspruch genommen und mit ihren Projekten EUR 108 […]

weiterlesen...
 

Veranstaltungsbericht: Alternative Finanzierungsmethoden auf dem Vormarsch! …oder doch nicht?

Projektinitiator von we4tourism und Tourismusbank Generaldirektor Wolfgang Kleemann war gemeinsam mit Crowdinvesting-Marktführer Paul Pöltner von CONDA AG einer der Top Experten der Prodinger und Club Tourismus Partnerveranstaltung „Alternative Finanzierungsmethoden auf dem Vormarsch! …oder doch nicht?“ am 11. Oktober in den Büroräumlichkeiten der Prodinger Tourismusberatung in Zell am See. Sie gaben rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern […]

weiterlesen...
 

Initiative KMU DIGITAL – Kick-Off zur Digitalisierungsoffensive

Wirtschafts- und Tourismusminister Dr. Harald Mahrer ist sich der Herausforderung vor allem im Digitalbereich bewusst, wenn Österreich Innovationsführer werden möchte. In der Digitalisierung sieht Dr. Mahrer „unglaublich viele Chancen, wenn die Politik es schafft, Unterstützung und Infrastruktur bereitzustellen.“ „Die Digitalisierung verändert unser gesamtes Wirtschaften mit großer Geschwindigkeit“, bestätigt Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich […]

weiterlesen...
 

Innovationsmillion für den Tourismus: Die Preisträger 2017 stehen fest

Das Highlight der ersten österreichischen Tourismustage #oett17, die am 11. und 12. September 2017 in Kooperation mit dem Ars Electronica Festival in Linz stattgefunden haben, war die Kür der diesjährigen Preisträger der Innovationsmillion für den Tourismus. „Der von Wirtschafts- und Tourismusministerium ausgelobte und von der Tourismusbank betreute Wettbewerb um eine Innovationsmillion für touristische Leuchtturmprojekte hatte […]

weiterlesen...
 

Wirtschaftsausschuss beschließt Aufstockung des Haftungsrahmens

Die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft ist wieder „Konjunkturlokomotive“ und ein perfekt funktionierendes Fördersystem trägt wesentlich dazu bei. Die von der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank betreuten Investitionsmaßnahmen sind von EUR 406 Mio. (2015) auf EUR 663 Mio. (2016) gestiegen und dieser Trend hält unvermindert an. In der gestrigen Aufsichtsratssitzung konnte der Chef der ÖHT Mag. Wolfgang […]

weiterlesen...