Aus der Tourismusbank

Basel III – neue Rahmenbedingungen für Banken

Aus Fehlern wird man klug Das allseits bekannte Basel-II-Regelwerk wurde mit der Erwartung in Kraft gesetzt das weltweite Finanzsystem, das eine wesentliche Voraussetzung für das Funktionieren der Volkswirtschaften ist, stabiler zu machen. Aber kaum hatte es seine volle Wirkung entfaltet, hat sich die größte, in den letzten Jahrzehnten erlebte Finanzkrise ausgebreitet wie ein Flächenbrand. Die […]

weiterlesen...
 

Die Zinsproblematik in der Tourismuswirtschaft

Der Cashflow von Tourismusbetrieben ist unmittelbar vom jeweils geltenden Zinsniveau abhängig. Die nachfolgenden Grafiken verdeutlichen die Problematik: Obwohl zuletzt seitens der EZB entgegen vielen Erwartungen die Zinsentwicklung nicht beschleunigt wurde, muss für die kommenden Monate mit einem weiteren Ansteigen der (Referenz)Zinssätze gerechnet werden; Experten erwarten zum Jahresende 2011 einen 3-Monats-Euribor i.H.v. rd. 2,5% – da […]

weiterlesen...