Last Call

Zum vierten Mal in Folge vergeben der Fachverband Hotellerie, die Österreichische Gastronomie- & Hotel-Zeitung (ÖGZ) und die „Hotel der Zukunft“-Partner den Sterne Award. Dabei geht es um die Auszeichnung zum „Hotelier der Zukunft 2014″ – prämiert werden österreichischen Sternebetriebe, die sich besonders für die Umsetzung von innovativen, zukunftsträchtigen Konzepten bemühen und damit wesentlich dazu beitragen, dass die österreichische Hotellerie ein „key player“ der heimischen Wirtschaft bleibt. Die ÖHT unterstützt diese Idee seit Bestehen des Sterne Awards als Sponsor und bringt ihr Branchen-Know-How als Jurymitglied aktiv in die Veranstaltung mit ein.

Die erste Veranstaltung der Serie im Jahr 2011 diente dem Branding der Auszeichnung und trug den Titel „Mit Hotelsternen zum Hotel der Zukunft“, die beiden Folgeveranstaltungen widmeten sich Innovationen im Allgemeinen und der Nachhaltigkeit. Die kommende Verleihung 2014 steht ganz unter dem Zeichen der Mitarbeiter: Ausgezeichnet werden jene Betriebe, die innovative Ausbildungskonzepte leben und forcieren.

Dass der Tourismus zu den wichtigsten wirtschaftlichen Leistungsträgern des Landes zählen zeigen folgende Zahlen: Die touristischen Auslandseinnahmen pro Kopf betrugen in Österreich im Jahr 2011 US$ 2.200 – damit rangieren wir auf dem 2. Platz im weltweiten Ranking. Dafür verantwortlich sind hauptsächlich die zahlreichen Mitarbeiter der Branche, die ein Fünftel der Vollzeit-Arbeitsplätze in Österreich generierte.

Entgegen häufiger Annahmen, der Tourismus biete außer einer Lehre und daran anschließende Tätigkeiten wenig Spielraum für Entwicklungen, sind die (internationalen) Karrierechancen alles andere als gering – vorausgesetzt, interessierte Mitarbeiter haben Zugang zu entsprechenden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Neben der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung der einzelnen Personen ist ein ausgereiftes Mitarbeiter-Ausbildungsprogramm außerdem ein wesentlicher Faktor für jene qualitativ hochwertige Serviceleistung, die dem heimischen Tourismus ihren guten Ruf eingebracht hat. Die Vergabe des heurigen Sterne Awards geht daher an jene Betriebe, welche die Wichtigkeit der Personalentwicklung und -bildung erkannt haben und dieses Zukunfts-Credo bereits leben.

Wenn Sie sich und Ihren Betrieb in dieser Beschreibung wiedererkannt haben, und Ihr Betrieb ein österreichisches, Sterne-klassifiziertes Unternehmen ist, das für seine Mitarbeiter ein innovatives Ausbildungsprogramm entwickelt hat, dann könnten Sie vielleicht der „Hotelier der Zukunft 2014″ sein. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 28.02.2014, alle Informationen dazu sowie das Anmeldeformular finden Sie unter https://www.wko.at/Content.Node/hotelsterne/Sterne_Award.html.