EUR 200.000 für 20 %

Das Abenteuer Wirtschaft hautnah erlebt und in Form einer Fernsehshow spannend aufbereitet. Dieses Verdienst kann Puls 4 mit seiner Start-Up-Show „2 Minuten 2 Millionen“ für sich verbuchen.

Jungunternehmer mit guten Ideen und einem Mangel an Kapital können Investoren ansprechen und haben dafür zwei Minuten Zeit um ihr Konzept zu präsentieren. Für einen Prozentsatz an den Firmenanteilen gibt es Geld und im Idealfall auch noch Unterstützung im Management oder der Vermarktung, wo die angehenden Unternehmer traditionell nicht ihre Stärken haben.

Die vorgestellten erfolgreichen Projekte haben ihren Fokus wohl eher im Bereich der Kommunikation und der Entwicklung von Apps für ein potentielles Millionenpublikum. Aus diesem Grund werden Anwendungen für den Tourismus wohl noch eine Zeit auf sich warten lassen.

Aber eines können wir jedenfalls mitnehmen: Es ist wohl besser gemeinsam mit einem Partner zu wachsen als einsam zu darben.

PS: Für alle, die an anlässlich der Unternehmensgründung oder –übernahme noch an ihrem Finanzierungskonzept schrauben und keine Unternehmensanteile abgeben wollen. Eine Haftung der Tourismusbank könnte helfen, den Plan zu verwirklichen.