Tourismus für Alle – noch eine Woche Einreichfrist

Die Europäische Kommission vergibt den European Excellence Award for Accessible Tourism, der in Österreich vom BMWFJ gemeinsam mit der Österreich Werbung ausgelobt wird. Mit diesem Preis sollen innovative Ideen, kreative Lösungen und vorbildhafte Initiativen rund um dieses Thema in Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben ausgezeichnet werden.

Barrierefreiheit ist eine Notwendigkeit für Einige und eine Annehmlichkeit für alle Menschen. Sie kommt nicht nur Menschen mit Beeinträchtigungen zu Gute sondern macht auch touristische Angebote, Dienstleistungen und Einrichtungen für Familien mit Kleinkindern oder ältere Personen besser zugänglich, erlebbar und somit attraktiv.

„Ganzjährig nutzbare barrierefreie Angebote unterstützen die Erschließung neuer Zielgruppen und schaffen gerade im Tourismus einen nachhaltigen Mehrwert“, betont Mitterlehner. „Denn davon profitieren sowohl Gäste mit einem Handicap als auch Senioren und Familien mit Kleinkindern. Darüber hinaus wird die Region für die einheimische Bevölkerung noch lebenswerter.“

Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind Unternehmen der Hotellerie und Gastronomie, die sich mit Barrierefreiheit und familienfreundlichen Mehrgenerationenangeboten vorbildlich befassen. Es können nur bereits umgesetzte Initiativen, die seit mindestens vier Monaten am Markt bestehen, eingereicht werden. Reine Konzepte oder noch nicht abgeschlossene Projekte sind nicht einreichberechtigt.

Die Einreichung erfolgt mit dem vollständig ausgefüllten Einreichbogen, der unter www.bmwfj.gv.at/tourismus oder www.austriatourism.com heruntergeladen werden kann. Der Einreichung ist eine Foto-Dokumentation (USB-Stick, Foto-CD) anzuschließen.

Achtung – die Zeit läuft.

Die Einreichung muss bis 31. Juli 2013 entweder digital oder per Post eingelangt sein (Datum des Poststempels). Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 01/71100 – 5597.