Kostenüberschreitung – Ursachenforschung

Wer kennt das nicht, die Saison ist gut verlaufen, Professionisten sind auf der Suche nach Arbeit, ein kleiner Umbau würde anstehen und zeitlich passen, mit der Bank besteht gutes Einvernehmen, Kostenvoranschläge sind rasch eingeholt und die Baustelle ist schon eingerichtet.

Nach der Abrechnung das böse Erwachen. Was war passiert?

Kostenpositionen wurden vergessen,

die Witterung hat die Bauzeit verlängert,

Bauzeiten unter den Professionisten haben nicht gehalten,

schönere und kostenintensivere Materialien wurden verwendet,

eine kleine Bauplanänderung gab es durch den Bauherren.

Denken Sie daran, auch kleine Projekte möchten gut vorbereitet sein!

Lange und genaue Planung schützt zwar nicht vor Kostenüberschreitung,

erhöht jedoch die Wahrscheinlichkeit einer kosteneffizienten Realisierung wesentlich!