Übernahme von Haftungen – Was erwartet mich bei der Projektprüfung?

Die Projektprüfung der ÖHT vor Ort wird von der Prüfung durch Ihre Hausbank unwesentlich abweichen.

Gemeinsam mit der Hausbank erfolgt eine Betriebsbegehung, um einen ersten Eindruck über den Bestand zu erhalten.

Anhand der Pläne und Kostenvoranschläge wird das Investitionsprojekt besprochen. Kostenänderungen bzw. fehlende Kosten können hierbei noch berücksichtigt werden.

Zur Ermittlung der Gesamtinvestitionskosten werden noch Finanzierungskosten wie etwa Bauzeitzinsen, Eintragungsgebühren, etc.  ermittelt und danach die Finanzierungsstruktur aktualisiert.

Ein wichtiger Prüfungsteil ist das künftige Budget, in dem Ihre Erwartungen abgebildet werden. Wesentliche Aussage des Budgets ist die zu erwartende Liquidität, d.h. kann der Betrieb all seinen Verpflichtungen wie etwa Zins- und Kapitalzahlungen ordnungsgemäß nachkommen.

Zur Absicherung des Risikos sind Sicherheiten gefragt, die neben Liegenschaftsvermögen auch die persönliche Haftung des Unternehmers einschließt.

Wie kann der Förderwerber zu einem positiven Gesamteindruck beitragen?

Zeigen Sie nicht nur Kenntnis über Projekteckdaten und die wirtschaftliche Entwicklung Ihres Betriebes, sondern vermitteln Sie auch glaubhaft Ihre Erwartungen an das künftige Hotelprodukt!

Vermeiden Sie unrealistische Ansätze in Ihren Budgets, es sei denn massive Steigerungen können bereits belegt werden!

Überlassen Sie die Erstellung Ihres Budgets nicht anderen, sondern bringen Sie Ihre eigenen Erwartungen ein!