Startschuss für Innovations-Leuchttürme 2012

Im April des vergangenen Jahres hat Bundesminister Mitterlehner einen bisher einmaligen Ideenwettbewerb ins Leben gerufen; die heraus­ragendsten der Vorschläge, die den heimischen Tourismus um ein Stück attraktiver, kundennäher und spritziger machen, sollten prämiert werden.

Aus allen Bundesländern lagen Einreichungen vor und aus insgesamt 23 Projekten wurden sechs Leuchttürme prämiert. Was da an Ideen produziert wurde, kann sich schon sehen lassen. Es war ein Feuerwerk an neuen Angeboten, Architektur, Mitarbeitereinbindung, kreativen Ideen und Umgang mit den neuen Medien, wo der Tourismus ja schon traditionell Weltmeister ist.

Anlässlich der 2. Tourismuskonferenz Ende April in Schladming wurde der Startschuss für die Neuauflage im heurigen Jahr gegeben. Antragsberechtigt sind Projekte von Kooperationen, die ab sofort über die jeweiligen Länder bis Ende September eingereicht werden können. Die Prämierung findet am 25. Oktober statt und dann wird es wieder heissen: „Innovationen vor den Vorhang“

Mehr dazu auf: www.oeht.at

Für Anfragen per e-Mail: innovationsmillion@oeht.at