Neues aus Schladming

Am 26. April ist Tourismus-Konferenz in Schladming. Nach Innsbruck und Linz ruft Tourismusminister Reinhold Mitterlehner Tourismusexperten und Wirtschaftslandesräte nach Schladming. Dort wird einerseits der Erfolg der letzten Aktionspläne für den Tourismus besprochen und vor allem neue Vorhaben diskutiert und in einem neuen Aktionsplan umgesetzt.

Vorbei sind die Zeiten, wo hauptsächlich diskutiert und wenig verwirklicht wurde. Auf die neuen Strategien darf man schon gespannt sein. Eines ist jedenfalls zu hoffen, dass die Prämierung und finanzielle Unterstützung innovativer Vorhaben (Stichwort „Leuchtturmprojekte“), die im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet wurde, auch im heurigen Jahr fortgesetzt wird.